Ihre Karriere bei uns

Bewerben Sie sich jetzt!


Karriere

Das Bauberatungszentrum Süd bietet je nach Bedarf offene Stellen und Kooperationen an. Einen ganz besonderen Augenmerk legen wir auf die Ausbildung junger Menschen und stellen permanent Plätze für Praktikanten zur Verfügung.

Stellen und Kooperationen

Sie sind Architekt, Bauzeichner oder Bauingenieur? Sie suchen eine Stelle im Angestelltenverhältnis oder wünschen eine Kooperation mit Ihrem Büro? Wir erweitern permanent unser Team.

Fragen Sie nach! Schreiben Sie uns eine E-Mail: bewerbung@remove-this.bauberatungszentrum.com oder nutzen Sie das Formular auf dieser Seite.


Derzeit offene Stellen:


Architekt in Vollzeit

Die Aufgabe des künftigen Mitarbeiters besteht in der selbständigen Durchführung der Leistungsphasen 1-4, bzw. 5, wobei die Bauherren in der Regel junge Familien sind. Bei entsprechender Qualifikation können auch Bauleitungsaufgaben übernommen werden. Wir legen großen Wert auf Interesse an Weiterbildung, insbesondere in energetischen Themen. Umfassende Kenntnisse in Archicad einschließlich Planung in 3-D werden vorausgesetzt

 

 

Praktikum

das Bauberatungszentrum Süd bietet ständig Praktikumsplätze an. Wir nehmen die Ausbildung dabei sehr ernst.“ Learning by doing“ heißt das Motto, unter dem wir unseren Praktikanten Aufgaben stellen, die diese eigenständig lösen und somit in kurzer Zeit viel Erfahrung sammeln.

Angeboten werden folgende Praktika:

Praktikum Bauingenieurwesen/Projektmanagement

Praktikum für Architekten (Studienpraktikum)

AIP-Stellen (Architekt im Praktikum)

Praktikum im Bereich Marketing, Mediengestaltung und Betriebswirtschaft

Bewerben Sie sich per E-Mail: bewerbung@remove-this.bauberatungszentrum.com

Gerne kann auch die Bachelorthesis oder Masterarbeit in unserem Betrieb mit einem praxisbezogenen Thema und Betreuung durch Praktiker erstellt werden.

Bewerben Sie sich hier.

Karriere

Links
Rechts
Clear HTML

investor relation

Sie möchten in ein Dienstleistungsunternehmen mit einen eigenen Konzept investieren? Ihnen gefällt die Branche Bau und das zukunftsorientiertes, visionäres Konzept des Bauberatungszentrum Süd?

Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail: gessler@remove-this.bauberatungszentrum.com

HINWEISE ZUR DATENVERARBEITUNG IM BEWERBUNGSVERFAHREN

1.   Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch die Bauberatungszentrum Süd GmbH & Co. KG , Karlstraße 4 88212 Ravensburg, Telefon: 0751 361 40 40, E-Mail: info@bauberatungszentrum.com. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die die Bauberatungszentrum Süd GmbH & Co. KG.

2.   Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten, Art und Zweck der Datenverarbeitung

Im Bewerbungsverfahren werden von uns folgende Daten erhoben:

·          Vor- und Nachname

·          Geburtsdatum

·          Geschlecht

·          Staatsangehörigkeit, Angaben zur Arbeitserlaubnis

·          Familienstand

·          Ihre Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, Handynummer, E-Mail-Adresse, Fax-Nummer)

·          die von Ihnen in Ihrem Lebenslauf zur Verfügung gestellten Daten, hierunter können auch besondere Kategorien personenbezogener Daten wie Gesundheitsdaten fallen, sofern diese von Ihnen im Lebenslauf angegeben werden

·          Bewerbungsfoto, sofern dies in Ihrem Lebenslauf enthalten ist

·          Daten zur Ausbildung, zum beruflichen Werdegang und zur beruflichen Qualifikation (Schulabschluss, Ausbildung, Zusatzqualifikationen, Studium, Promotion, Habilitation, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse, Sprachkenntnisse)

·          Tätigkeit, auf die die Bewerbung erfolgt

·          gewünschte Arbeitszeiten, Stundenzahl

·          Bereitschaft zur Schichtarbeit

·          räumliche und zeitliche Einsatzmöglichkeiten

·          Gehaltswunsch

·          Angaben zur Mobilität: Führerschein und Motorisierung, Staplerschein

·          Angaben zu Voreinsätzen bei Entleihern (Name des Entleihers, Zeitraum und Ort des Voreinsatzes)

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

·          zur Kommunikation mit Ihnen;

·          um zu prüfen, ob wir Ihnen die ausgeschriebene Stelle anbieten können sowie ob wir Sie im Rahmen der Personalvermittlung an unsere Kunden vermitteln können (insbesondere: Prüfung passender Beschäftigungsmöglichkeiten; Abgleich mit Stellendatenbank; Prüfung Ihrer Qualifikation; Prüfung von Befristungsmöglichkeiten; Prüfung der Anrechnung von Voreinsatzzeiten)

·          zur Weitergabe an Dritte gemäß Ziff.3

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im aktuellen Bewerbungsverfahren ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO i.V.m. § 26 BDSG.

Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten über das Ende des aktuellen Bewerbungsverfahrens hinaus erfolgt auf Grundlage der von Ihnen erteilten schriftlichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO.

Sofern eine Einstellung oder Personalvermittlung nicht erfolgt ist und Sie nicht in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten über das Ende des aktuellen Bewerbungsverfahrens hinaus eingewilligt haben, werden die von uns erhobenen personenbezogenen Daten nach Abschluss des aktuellen Bewerbungsverfahrens gelöscht. Bei einer Einstellung oder einer erfolgreichen Personalvermittlung speichern wir die personenbezogenen Daten für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

3.   Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben Ihre Daten in Form eines anonymisierten Bewerberprofils an unsere Kunden, bei denen Sie im Falle einer erfolgreichen Bewerbung als Zeitarbeitnehmer eingesetzt (Arbeitnehmerüberlassung) oder eingestellt (Arbeitsvermittlung) werden sollen, weiter. In
nichtanonymisierter Form geben wir Ihre Daten nur dann an unsere Kunden, bei denen Sie eingesetzt oder eingestellt werden sollen, weiter, wenn uns Ihre schriftliche Einwilligung hierfür vorliegt (Art. 6 Abs.1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO).

4.   Betroffenenrechte

Sie haben folgende Rechte:

1.   Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise widerrufen. Wir werden dann die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, nicht fortführen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

2.   Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen (Art. 15 DSGVO), insbesondere über Folgendes: Verarbeitungszwecke; Kategorie der personenbezogenen Daten; Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden; geplante Speicherdauer; Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch; Bestehen eines Beschwerderechts; Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden; Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten.

3.   Sie sind berechtigt, die unverzügliche Berichtigung unrichtiger personenbezogenen Daten oder deren Vervollständigung zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

4.   Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Das gilt nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist, um das Recht auf freie Meinungsäußerung und Information auszuüben oder eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen oder soweit es aus
Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Art. 17 DSGVO).

5.   Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen (Art. 18 DSGVO), wenn
a) die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie deren Löschung ablehnen und Sie stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
c) wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, Sie jedoch die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen;
d) Sie gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

6.   Sie können Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen (Art. 20 DSGVO).

7.   Sie können sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren (Art. 77 DSGVO). In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes wenden.

5.   Widerspruchsrecht

Selbst wenn die Datenverarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder berechtigter Drittinteressen erforderlich ist, können Sie der Verarbeitung widersprechen (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO), soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer
besonderen Situation ergeben (Art. 21 DSGVO). Für einen Widerspruch genügt ein Schreiben an

Bauberatungszentrum Süd GmbH & Co. KG , Karlstraße 4 88212 Ravensburg, Telefon: 0751 361 40 40, E-Mail: info@bauberatungszentrum.com